Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Physiotherapie

Die Physiotherapie befasst sich mit der Erhaltung und Verbesserung von natürlichen Bewegungsabläufen und Störungen des Bewegungssystems.

Das Ziel der Physiotherapie ist, Bewegungsstörungen zu vermeiden, eine optimale Bewegungs- und Schmerzfreiheit herzustellen, den Heilungsprozess zu beschleunigen und zur Selbstständigkeit zu verhelfen.

Physiotherapie wird angewendet bei:

  • Kopf-, Rücken- und Gelenkschmerzen

  • Bandscheibenvorfällen

  • Arthrosen

  • Bänder-, Sehnen-und Muskelrissen

  • rheumatischen Beschwerden

  • Verletzungen

  • künstlichem Gelenksersatz

  • Operationen

  • Nervenschädigungen

  • Lymphödemen

  • Inkontinenz

  • nach Schlaganfällen

  • MS - Multiple Sklerose

  • Morbus Parkinson

  • u.v.m.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü